Einsatzbericht 31.07.2015

 

Einsatz am 31. Juli 2015 zur Unterstützung der Feuerwehr Niddatal.
Um 16:20 wurde die Feuerwehr Nieder Wöllstadt mit allen Wehren aus Niddatal, zur Befreiung einer eingeklemmten Person nach einem Verkehrsunfall, alarmiert. Die Einsatzfahrt ging im Berufsverkehr nach Ilbenstadt. Die Feuerwehr Ilbenstadt und Assenheim trafen kurz vor uns an der Einsatzstelle ein und setzten ihr hydraulisches Schneidgerät ein. Wir standen mit dem HLF 20/20 und 8 Kameraden im Bereitstellungsraum, den wir nach kurzer Zeit wieder Richtung Wöllstadt verlassen konnten.