Einsatz 20.05.2015

 

Zu einem weiteren Einsatz wurde die Feuerwehr Nieder Wöllstadt am Mittwochabend (20.05.) gerufen.
In einer Hofeinfahrt brannte es im Innenraum eines abgestellten PKW. Beim Eintreffen der Feuerwehr starteten Anwohner bereits Löschversuche mit einem Pulverlöscher. Durch den Brand im Innenraum waren bereits Kunststoffteile und die Scheiben angegriffen, so dass das Feuer und die Hitzeentwicklung mittels Mittelschaumpistole gelöscht wurde.

Mit der Wärmebildkamera wurde der Innenraum auf heiße Punkte kontrolliert, so dass ein wiederaufflammen ausgeschlossen werden konnte.

 

Im Einsatz waren HLF 20/20 und das MTW mit 14 Feuerwehrleuten.