Einsatzbericht 13.08.2015

 

Heute Abend um kurz nach 21 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung B3/B45 gerufen.
Nachdem die Verletzten von einem RTW versorgt wurden, sicherten wir die Einsatzstelle und streuten die auslaufenden Betriebsstoffe ab und räumten die Bundesstraße.
Nach gut 30 Minuten wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.
Im Einsatz waren HLF und LF 16 mit zwölf Einsatzkräften.