Einsatz 19.02.2014


Die Einsatzabteilung wurde heute Morgen gegen 7:30 zur Unterstützung nach Niddatal - Bönstadt alarmiert. Das HLF und das LF16 rückten, zur Befreiung von 3 Eingeklemmten Personen, nach Bönstadt aus. Die Kameraden aus Niddatal hatten die Lage schnell unter Kontrolle und konnten die Wöllstadter Kameraden abbestellen.

 

 

http://www.wetterauer-zeitung.de/Home/Kreis/Staedte-und-Gemeinden/Niddatal/Artikel,-Schulbus-landet-im-Graben-Kinder-bleiben-unverletzt-_arid,478733_regid,3_puid,1_pageid,84.html