Die Wehren aus Wöllstadt wurden zur Unterstützung nach Nieder Rosbach alarmiert. Schon auf der Anfahrt stellte sich heraus, dass unser Einsatz nicht mehr erforderlich sein wird. Die Wehren aus Nieder und Ober Wöllstadt wurden von der Einsatzleitung abbestellt, so konnte das HLF und der Manschaftstransportwagen aus Nieder Wöllstadt wieder umdrehen.