Auslaufende Betriebsstoffe auf dem Park+Ride-Platz
 
Um 4:22 Uhr wurde die Feuerwehr Nieder Wöllstadt zu einer kleinen Hilfeleistung auf dem Park+Ride-Platz am Bahnhof gerufen.
Dort lief aus einem abgestellten PKW Benzin aus. Dieses wurde mittels Schuttmulde und Bindemittel aufgefangen.
Wie die Polizei vor Ort ermittelte, wurde der Tankdeckel aufgebrochen und der Tank angebohrt. An einem weiteren PKW war die Seitenscheibe eingeschlagen.
Nach über einer Stunde traf der Abschleppwagen ein, das restliche Bezin wurde angebunden und der Einsatz beendet.