Heller Feuerschein weckt Nachbarn

 

In der Nacht zu Dienstag wurden Anwohner der Lahnstraße in Nieder Wöllstadt durch hellen Feuerschein aufgeschreckt und alarmierten die Feuerwehr. Der Anbau einer Garage stand in Flammen.

Geistesgegenwärtig begann einer der Nachbarn sofort mittels Gartenschlauch mit der Brandbekämpfung. Die an der Einsatzstelle eintreffende Feuerwehr Nieder Wöllstadt musste den Brand mit einem C-Rohr bekämpfen. Hierzu wurde der Angriffstrupp unter schwerem Atemschutz eingesetzt. Nach nur wenigen Minuten war das Feuer gelöscht. In Mitleidenschaft gezogen wurden die Garage, ein Nebengebäude des Nachbargrundstückes sowie ein großer Kirschbaum.

Die ebenfalls an der Einsatzstelle eingetroffene Streife der Polizei begann unmittelbar mit der Beweissicherung der Einsatzstelle. Über die Brandursache können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben gemacht werden.

Im Einsatz war die Wehr Nieder Wöllstadt mit 15 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen sowie eine Streife der Polizei.